mroeben

Buchvorstellung leider abgesagt

Die Veranstaltung wird zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden. Johan Månssons Seebuch der Ostsee von 1644 Eine – fast vergessene – Erfolgsgeschichte erzählt von Dr. Boye Meyer-Friese und Dr. Albrecht Sauer 1644 veröffentlichte Johan Månsson...

2G-Regel im Museum

Seit Mittwoch, 1. Dezember, gilt für Niedersachen die Corona-Warnstufe 2 und somit die 2G-Regel im Museum. Beachten Sie bitte vor Ihrem Besuch, dass alle Gäste ab 18 Jahren einen gültigen Impf- oder Genesennachweis vorlegen...

Neu im Museum – Unser Hingucker im November

Ein Blick in die Schatzkiste… … bei der es sich tatsächlich um die Seekiste von des ehemaligen Schiffsoffiziers Wilhelm Rose (1888-1963) handelt. Der gebürtige Oldenburger begann seine seemännische Laufbahn im Alter von 14 Jahren...

Neu im Museum – unser Hingucker im Oktober

Alles im Lack! Die Faszination, die von Schiffsporträts ausgeht, ist nicht nur in ihrer Funktion als Dokument der maritimen Kulturgeschichte begründet. Vor allem sind Kapitänsbilder Liebeserklärungen an die dargestellten Schiffe. Anders lässt sich die...

Neu im Museum – unser Hingucker im September

Alles im Kasten! Lunte, Schnur, Leine, Trosse – wie entsteht aus Kunststofffasern ein ordentlicher Festmacher? Darüber gibt die Übersicht in diesem Schaukasten Auskunft. Hergestellt wurde er von der „Bremer Tauwerk-Fabrik F. Tecklenburg & Co.“,...

Aus dem Leben von Paul Friedrich August Wurthmann Teil 2

Bei einer Video-Führung durch das Haus Elsfleth berichtet der Historiker Dr. Heiko Herold spannend und unterhaltsam aus dem Leben seines Ururgroßvaters Paul Friedrich August Wurthmann. Der Elsflether Kapitän (1837-1898) fuhr rund dreißig Jahre auf...

Willkommen im Museumsgarten: Therese von der Vring – eine Spurensuche

Vor 100 Jahren, am 10. April 1921, wurde im Augusteum in Oldenburg die erste Frühjahrsausstellung der nordwestdeutschen Künstergruppe „Die Barke“ eröffnet. Der Dichter, Maler und Braker Ehrenbürger Georg von der Vring (1889-1968) und seine...