Ferienspaß für Kinder in Elsfleth und Brake vom 16. Juli bis 26. August

Wofür wurde der Telegraph einmal gebaut? Was ist ein Feuerschiff und wer war der Schwarze Herzog? Diese und andere Fragen finden sich in den Sommerrätseln für die Stadt Elsfleth und für Brake. Mitmachen können Kinder und Jugendliche von 6 bis 16 Jahren. „In diesem Sommer werden viele Kinder wohl nicht in den Urlaub fahren. Wir wollen mit dem Rätsel zeigen, dass es Spaß macht, die Besonderheiten und Geschichten rund um Elsfleth und Brake zu entdecken“, so Museumsleiterin Dr. Christine Keitsch. „Die Kinder können sich auf eine kleine Abenteuertour durch das Museum und durch ihre Stadt freuen.“

Für Brake und für Elsfleth gibt es jeweils einen eigenen Fragebogen mit zehn Fragen. Jedes Kind kann  selbst entscheiden, wann es sich auf den Weg macht. Bis zum 26. August müssen die Fragebögen im Schiffahrtsmuseum Brake oder Elsfleth ausgefüllt abgegeben werden. Wem die Fragen zu schwer sind, der bekommt im Museum Unterstützung und natürlich dürfen auch Eltern oder Freunde miträtseln. So können sicherlich alle zehn Fragen beantwortet werden.

Kinder aus den Grundschulen erhalten das Sommerrätsel mit ihrem Zeugnis über die Schulen. Die Fragebögen gibt es außerdem kostenlos an der Museumskasse und in verschiedenen Geschäften in Brake oder in Elsfleth. Während der Ferien haben Kinder, die am Sommerrätsel teilnehmen, in den drei Häusern des Schiffahrtsmuseums Unterweser freien Eintritt.

Für die Teilnahme am Sommerrätsel erhalten die Kinder eine Urkunde. Wer alle Fragen richtig beantwortet hat, bekommt außerdem einen kleinen Preis. Die Gewinnerinnen und Gewinner werden nach den Ferien informiert.