Elsflether Ansichten – Elsflether Markt

Diese Postkarte aus unserem Archiv zeigt den Elsflether Markt um 1910. Links ist das Amtsgebäude, rechts im Bild das ehemalige Hotel „Großherzog von Oldenburg“ zu sehen, in dem auch der „Kapitänsstammtisch“ zu tagen pflegte.
Mit Genehmigung der Großherzoglichen Regierung durfte ab 1843 vor dem Rathaus, der so genannten, ehemaligen Zollwarte, ein Wochenmarkt abgehalten werden, der immer mittwochs stattfand. Welche Waren hier feilgeboten werden durften, war in einer umfangreichen Marktordnung explizit geregelt. Die Palette reichte von Fleisch, Käse und Milchprodukten über Obst und Gemüse bis hin zu Töpferwaren, Wolle, Flachs, Federn und Daunen sowie Schweinsborsten.

Aktuelles