Lesemarathon 2018

Zum 50. Todestag von Georg von der Vring

Am Donnerstag, den 22. März 2018 fand im Rahmen der Veranstaltungen rundum den Braker Maler, Schriftsteller und Ehrenbürger Georg von der Vring ein Lesemarathon statt.

„Die Wege tausendundein“, Georg von der Vrings autobiographischer Roman, erschien erstmals 1955. Ein knappes halbes Jahrhundert später, im Jahre 2001, wurde aus Anlass der Gründung der Georg- von- der- Vring-Gesellschaft in Brake, unter Federführung von Jörg Michael Henneberg und Christian von der Vring, eine Neuauflage herausgegeben.

Einen Auszug dieses Lesemarathons haben wir für Sie in mehreren Videos zusammengestellt.

Video